Fassaden

Alles über die Fassade
Eine gute Fassade besteht nicht nur aus schöner Farbe und ansprechender Gestaltung. Wichtig ist auch der richtige Putz und ein effizientes Wärmedämmverbundsystem.
Alles zusammen macht den energiesparenden Vollwärmeschutz aus, den wir aus einer Hand anbieten. Darüber hinaus zählen fachgerechte Sanierungsarbeiten an alten Fassaden zu unserem Dienstleistungsangebot.




Fassadengestaltung am Computer

Individuelle Farbgestaltung am Computer
Foto Ihres Hauses






Entwurf 1






Entwurf 2






Entwurf 3









Hochwertige Qualitätsprodukte für Ihre Fassade

StoColor Dryonic
Intelligente Fassadenfarbe mit Schnelltrocknungseffekt

Dass Fassaden bei jedem Wetter blitzschnell trocknen, haben wir einem Wüstenkäfer zu verdanken. Mit seinem Rückenpanzer trotzt er dem Morgennebel das Wasser zum Leben ab. Von dessen Struktur inspiriert, haben wir die neue Fassadenfarbe mit Dryonic Technology entwickelt. Für alle bauüblichen Untergründe und mit größter Farbtonvielfalt. StoColor Dryonic:
Schön trocken, egal was kommt.

Was macht aus einer Farbe eine Fassadenfarbe mit Dryonic Technology? Die dauerhafte Mikrostruktur der Oberfläche, die durch eine ausgeklügelte Bindemittel-Füllstoff-Architektur gebildet wird, führt zu einer extrem schnellen Wasserabweisung.
Mit StoColor Dryonic trocknen Fassaden bei jedem Wetter und in jedem Klima in Rekordzeit wieder ab. Ähnlich wie beim Nebeltrinker-Käfer wirkt hier der Drainageeffekt, der durch eine Kombination aus wasserabweisender Oberfläche und spezieller Mikrostruktur erreicht wird. Diese Dryonic Technology sorgt dafür, dass Tau- oder Regenwasser in Rekordzeit abgeführt werden und die Fassade schnellstens trocknen kann. Und da an trockenen Untergründen Mikroorganismen keine Chance haben, bleibt die Fassade auf natürlichem Weg sauber und schön.
StoLotusan
Schmutz perlt mit dem Regen ab

StoLotusan Fassadenfarben und -putze verfügen, neben hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften, über den einzigartigen Lotus-Effect®. Dieser sorgt dafür, dass schöne Fassaden auch länger schön bleiben. Er unterstützt die Fähigkeit zur Selbstreinigung: Schmutz perlt mit dem Regen ab, der Regentropfen reißt die nur lose haftenden Schmutzpartikel mit.
Die Fassade bleibt lange sauber und trocken.
Was nach modernster Technologie aussieht, hat die Natur zum Vorbild:
Denn erstmals wurde dieser Effekt bei den Blättern der Lotuspflanze entdeckt. Nach jedem Regen sind die Blätter wieder sauber und trocken.

Ähnlich ist es auch bei unseren Lotusan-Fassaden:
Sie bleiben trocken und schön, zudem sind den Mikroorganismen die Lebensgrundlage entzogen. Verschmutzungen haben keine Chance. Die Wissenschaft hat dieses Geheimnis gelüftet. Und wir haben den natürlichen Selbstreinigungseffekt (Lotuseffekt) der Lotuspflanze auf moderne Fassadenbeschichtungen übertragen.
Ihre Vorteile:

• Sehr hohe Wasser- und Schmutzabweisung
• Natürlicher Schutz gegenüber Algen- und Pilzbefall
• Hervorragende Witterungs- und Kreidungsbeständigkeit
• UV-stabil
• Gute CO²- und Wasserdampfdurchlässigkeit
• Sicherheit – 10 Jahre bestätigte Wirkung
StoTherm Classic
Gehen Sie bei Ihrer Fassade auf Nummer sicher!

StoTherm Classic ist das weltweit erfolgreichste Fassadendämmsystem von Sto. Schon mehr als 40 Jahre hat es sich in der Praxis bewährt und wurde seitdem immer wieder weiterentwickelt und mit den neuesten Innovationen ausgestattet. StoTherm Classic bietet höchste Systemsicherheit und Langlebigkeit und die mit Abstand niedrigste Reklamationsquote am Markt.

Hält, was es verspricht

Der Erfolg von StoTherm Classic kommt nicht von ungefähr. Mittlerweile demonstrieren über 70 Millionen Quadratmeter Referenzfläche, dass das Wärmedämm -Verbundsystem von Sto anderen Systemen in vielerlei Hinsicht überlegen ist.
Zum Fassadenalltag eines WDV-Systems gehören auch mechanische Einwirkungen. An die Wand geschossene Bälle, ein umfallendes Fahrrad und andere mit Wucht aufschlagende Gegenstände (Hagel) verursachen eine hohe Schlag- und Stoßbelastung des Systems. Das organische System bietet eine deutlich höhere Stoß- und Schlagfestigkeit als mineralische Systeme, es garantiert maximale Risssicherheit und es besteht durchgängig aus absolut zementfreien Systemkomponenten. Nicht die sprödharten, schweren, zementgebundenen Materialien zeigen eine hohe Stoßresistenz, sondern die zähelastischen, organischen Materialien stehen an der Spitze. Für extreme Stoßbeanspruchungen sind mit entsprechenden Aufbauten bis zu 60 Joule nachweislich erreichbar.

StoTherm Classic bietet dem Hagel die Stirn
Dank StoTherm Classic müssen Sie das nächste Unwetter nicht mehr fürchten, denn das System bietet optimalen Schutz vor Hagel.
Wer dämmt gewinnt,
energetische Gebäudesanierung


Heizen und warmes Wasser – die Selbstverständlichkeiten unseres Alltags schlucken eine Menge Energie.
Rund 40 Prozent der Energie verwenden wir für Raumwärme und Warmwasseraufbereitung in den Gebäuden.
Durch Modernisierung etwa der Heizanlage, Erneuerung der Fenster, Wärmedämmung von Außenwänden, Kellerdecken und Dächern lässt sich Energie einsparen. Hinzu kommen niedrigere Nebenkosten und weniger Klimagifte. In vielen Fällen liefert dabei die Wärmedämmung den höchsten Teilbetrag: Schon die Dämmung der Hüllfläche kann den Energiebedarf um ein Drittel bis zur Hälfte senken.
Wärmeschutz

Die Außenhaut optimal vor Wärmeverlusten schützen, innen für ein gesundes und behagliches Wohnklima zu sorgen, diese Aufgabe erfüllen moderne Wärmedämm - Verbundsysteme an Gebäudefassaden.
WDVS ist die Kurzform für Wärmedämmverbundsystem,
ein System zum außenseitigen Dämmen von Gebäudewänden.Aufeinander abgestimmte Materialien werden miteinander „verbunden“ und auf das Mauerwerk aufgebracht. Bei diesem Verfahren ist es wichtig, komplett aufeinander abgestimmte Komponenten eines Anbieters zu verwenden.
Das WDVS besteht aus mindestens drei Schichten:
• Wärmedämmschicht aus Dämmstoffen in unterschiedlicher Schichtdicke. Es gibt verschiedene Arten von Dämmstoffen, das jedoch am häufigsten verwendete ist das Styropor
• Armierungsschicht aus Armierungsmasse und Armierungsgewebe
• Schlussbeschichtung zur Gestaltung der Oberfläche


Mythos der „atmenden Wand“

Ein gelegentlich auftretender Irrläufer, der immer wieder auftaucht, ist das Bild von der “atmenden Wand” – so als könnte über die Außenwand Luft ausgetauscht werden.
Tatsächlich geht der Luftaustausch bei einer fachgerecht ausgeführten, riss- und fugenfreien Fassade gegen Null, er muss über Fenster, Türen oder spezielle Lüftungseinrichtungen erfolgen.
StoTherm Classic steht für Terminsicherheit, Gestaltungsvielfalt und Wirtschaftlichkeit und ist damit ein Wärmedämm-Verbundsystem, das am Markt seinesgleichen sucht.
Es kann so einfach sein: Das Wärmedämm-Verbundsystem StoTherm Classic lässt sich schnell, leicht und sauber verarbeiten und spart damit Zeit und Geld.



Malermeister Michael Hodecek
FARBENSHOP & BÜRO
Obere Hauptstraße 19
A-2141 Ameis


Tel: +43 2524/41255, Mobil: +43 664/4459018
Mail: michael.hodecek@aon.at
I-Net: www.hodecek.at
Öffnungszeiten Mo - Fr 8:00 - 11:30 und 14:00 - 18:00